portfolio lisa helm,

bild

Sofklet Produktfolder, 2005

..................................................................................................

sofklet.

Corporate Design im modularen System / Corporate Design für fiktive Spielzeugfirma
Ergebnis: Formanalyse, Styleguide, Geschäftsausstattung, Produktfolder, Maskottchen
Teamarbeit mit: Max Hesse (München/D)
Betreuende Dozentin: Daniela Burger (Berlin/D)

Sofklet ist eine fiktive Spielzeugfirma die von Max Hesse und mir für das Projekt »Corporate Design im modularen System« erfunden wurde. Diese Firma stellt große, weiche Bauklötze aus Schaumstoff unterschiedlicher Farben und Formen her, die mit Softklett-Band miteinander verbunden werden können.

Wichtig war vor allem eine seriöse, geschäftliche Kommunikation auf der einen Seite, sowie eine humorvolle Verspieltheit auf der anderen. Mit Hilfe von Markt- und Formanalyse entstanden der Firmenauftritt mit Logo und Geschäftsausstattung, das Maskottchen »Knautschi«, Produktfolder und Transportmittel-Aufkleber.

..................................................................................................


bild

bild

bild

bild

bild

bild

bild

bild

bild

bild

bild

bild

bild

bild

bild

..................................................................................................

nach oben